Startseite
Impressum
Link zu uns
Suche

 

 

 

GesundheitstippsBaufinanzierung

"Einfach, schnell und sicher einen Traumhaus finanzieren"

Die günstige Baufinanzierung kann Träume wahr machen und das auch noch günstig. Sollten Sie auch davon träumen, eines Tages mal in den eigenen vier Wänden zu leben, dann empfehlen wir Ihnen keine Zeit zu verschwänden und sich schon heute über die günstigen Finanzierungsangeboten zu informieren.

Immobilien- und Baufinanzierung - Um einen Immobiliendarlehen erhalten zu können, muss der Antragsteller einige Konditionen erfüllen. Hierzu zählen unter anderen folgende:

    · Volljährig sein,

    · Arbeitnehmer sein,

    · Seit mindestens 6 Monaten beim derzeitigem Arbeitgeber tätig sein,

    · Darf keine negativen Schufaeinträge haben,

    · das Einkommen muss eine bestimmte Höhe haben,

Sollten Sie diese Konditionen erfüllen, so empfehlen wir Ihnen einen Online-Antrag zu stellen und mehrere Angebote zu studieren.

Wenn Sie sich für eine Immobilien- bzw. Baufinanzierung entscheiden, müssen Sie darauf denken, dass Sie sich wegen dieser Finanzierung für mehrere Jahre finanziell abbinden werden. In diesem Zeitraum kann viel geschehen, wie zum Beispiel: der Hauptverdiener kann erkranken, Sie können Ihre Arbeit verlieren, Berufsunfähigkeit kann eintreten usw. Um die Finanzierung nicht zu gefährden bzw. um sicher zu gehen, das Sie Ihren Darlehen problemlos zurückzahlen können, empfehlen wir Ihnen sich für die Dauer der Darlehenslaufzeit bestens abzusichern. Um die günstigsten sowie passendsten Versicherungsangebote finden zu können, sollten Sie vor der Antragsstellung auf jedem Fall einen kostenlosen Versicherungsvergleich machen.

Heutzutage gibt es sehr viele Angebote sowie Möglichkeiten eine Immobilie zu finanzieren. Wenn Sie sich für eine Möglichkeit entschieden haben, dann sollten Sie vor der Antragsstellung auf einige wichtige Punkte achten um festzustellen, eine wie hohe Kreditsumme Sie sich leisten können bzw. wie lang sollte die Darlehenslaufzeit sein um sich nicht zu Überschulden. Die Höhe der monatlichen Darlehensraten für Ihre Baufinanzierung hängt von der Länge der Laufzeit ab.

Vor der Antragsstellung sollten Sie folgende Schritte auf jedem Fall machen um Ihre finanzielle Leistungsfähigkeit herausfinden zu können:

 

    · Gesamtkostenaufstellung,

    Dies ist sehr wichtig da es Ihnen helfen kann die benötigte Darlehenssumme zu ermitteln. Hierbei sollte auf alle Kosten und Gebühren die im Zusammenhang mit dem Kauf bzw. Bau der Immobilie auftreten können geachtet werden.

    · Eigenkapital nachzählen,

    Geliehenes Geld ist immer täuerer. Sie sollten versuchen, so viel Eigenkapital wie nur möglich in die Finanzierung einzubringen. Somit müssen Sie eine kleinere Summer aufnehmen und Sie können in kürzerer Zeit wieder Schuldenfrei sein.

    · Eine Einnahmen und Ausgaben Liste zusammenstellen,

    Mittels der Einnahmen- und Ausgabenliste können Sie Ihre monatliche Belastbarkeit feststellen. Sie können also mittels dieser Liste genau wissen wie hohe Darlehensraten Sie sich pro Monat leisten können und somit können Sie sicher sein, dass Sie Ihren Darlehen problemlos zurückzahlen können.

Haben Sie alle Konditionen erfüllt und mit Ihren Unterlagen ist alles in Ordnung so kann Ihr Darlehen ausgezahlt werden. Die Darlehenssumme kann laut Bausparkassengesetz ausschliesslich für wohnungswirtschaftliche Zwecke verwendet werden. Dies bietet natürlich eine sehr breite Palette von Anwendungsmöglichkeiten. Hierzu zählen u.a. folgende Vorhaben und Massnahmen:

    · Bau oder Kauf selbst genutzter Immobilien

    · Bau oder Kauf fremd genutzter Immobilien

    · Bau oder Kauf von Gewerbe-Immobilien

    · Kauf unbebauter Grundstücke

    · Modernisierung, Sanierung und Umbau aller Immobilien

Sollten Sie nicht sicher sein, ob eine Baufinanzierung für Ihr Vorhaben die richtige Wahl ist oder nicht, so empfehlen wir Ihnen einen Fachmann zu consultieren.

Quelle:  versicherungvergleich.info